Musikverein Tamm e.V. Musikverein Tamm e.V. Musikverein Tamm e.V.
Blasmusik für Jung und Alt

Amtsblatt in Woche 35

Auftritt beim Erlenbacher Weinfest

20190825 Weinfest Erlenbach

"Ein gutes Glas Wein ist geeignet, den Verstand zu wecken."
Schon Konrad Adenauer wusste also um die Bedeutung des Weines. Doch was hat dieses Zitat mit dem Musikverein Tamm zu tun? Nunja, vergangen Sonntag, am 18.08., waren wir zu Gast beim Erlenbacher Weinfest und da spielt der edle Tropfen natürlich die Hauptrolle.
Erlenbach ist übrigens eine Weinbaugemeinde mit ca. 5000 Einwohnern, zwischen Heilbronn und Neckarsulm gelegen. Für die Neugierigen unter uns.
Doch von vorne. Pünktlich machten wir uns mit dem Bus auf den Weg nach Erlenbach. Mit dabei hatten wir neben uns Musikern auch zahlreiche Fans, die sich dieses Fest nicht entgehen lassen wollten, und sogar unser Dirigent war mit an Bord. Ok, wir müssen zugeben, wir sind dieses Mal auf Nummer sicher gegangen und haben ihn mit dem Bus auf dem Weg eingesammelt.
Jetzt war es nicht mehr all zu weit bis zum Ziel und die Vorfreude stieg. Angekommen hieß es für uns zuerst das Zelt mit der Bühne zu suchen, was gar nicht so einfach sein sollte, schließlich werden an den vier Festtagen etwa 25.000 Besucher erwartet, dementsprechen groß war das Fest also. Aber beim dritten Anlauf hatten wir es dann geschafft und standen mit engeisterten Blicken im Zelt. Das sollte die Bühne sein, fragten wir uns? Und mal ehrlich, das war keine Bühne. Nicht mal ein Bühnchen! Wirklich winzig und damit viel zu klein für unsere 34 Musiker starke Truppe. Für eine Bigband in Ordnung, doch nicht für ein Blasorchester von Welt! Tzzz...
Doch alles Jammern half nichts, wir mussten ran und hatten keine andere Wahl. Die Hitze machte es nicht angenehmer, doch um 17 Uhr kam der Anpfiff, bzw. der Taktstock nach oben und wir sorgten mit einem abwechslungsreichen Programm für eine fantastische Stimmung. Bei unseren Kulthits aus den 80ern wurde schon kräftig mitgesungen, doch am Ende beim Böhmischen Traum saß keiner im Publikum mehr still auf den Bänken! 
Nach unserem Auftritt hatten wir dann noch die Möglichkeit, das Fest, das sich über große Teile der Altstadt erstreckte, zu erkunden und dabei die über 100 verschiedene Weine zu verkosten. Lecker, übrigens auch das Essen mit vielen schwäbischen Gerichten.
Leider ging es dann wieder viel zu früh nach Tamm zurück, doch Musiker sind einfallsreich. Und wir haben ja eine neue Treppe vor dem Vereinsheim. So führte eins zum anderen und das erste Treppenbier in Uniform befeuchtete unsere Kehlen.
Danke an unseren Busfahrer fürs sichere Heimbringen und dem MV Erlenbach für die Einladung. Bis zum nächsten Mal!
 

Helfereinsatz beim Musikfest in Markgröningen

20190825 Helfereinsatz Markgrningen

Beim diesjährigen Musikfest des Musikvereins Stadtkapelle Markgröningen am 17. und 18. August war auch eine Helferschicht des Fanfarenzugs am Start, als Dank, da die Markgröninger Musikfreunde uns am Fleckafescht ausgeholfen haben.
Gefühlt 30 kg Kässpätzle – mit der neu kreierten Tammer Gewürzmischung – 100 Flammkuchen, 150 kg Pommes, kistenweise alkoholfreie Getränke und bestimmt 1.000 Würste wurden von der Tammer Gruppe wie immer souverän über die Theke an den Mann, bzw. die Frau gebracht.
Dabei wurden alte Schulkameradschaften aufgefrischt und nette Gespräche zwischen Markgröningern und Tammern lockerten die Atmosphäre total auf. Es war anstrengend, aber sehr harmonisch. Wir stellten fest, wir können miteinander.

 

Bilderrückblick Friesach

20190825 Friesach 1

Wer die Artikel zur Ausfahrt nach Friesach gelesen hat, für den dürfte es kein Problem sein, herauszufinden, wo diese Bilder entstanden sind. Für diejenigen, die das nächste Mal auch dabei sein wollen, bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden. Die Verpflichtung als Fanfarentrompeter oder Landsknechtstrommler ist inklusive. ;-)

 

 

Terminvorschau

So., 01.09.2019   Teilnahme am Pfifferdaj in Ribeauville (Frankreich) Fanfarenzug
So., 01.09.2019 12:00 Uhr Auftritt beim Straßenfest in Großbottwar Orchester
Mo., 02.09.2019   Auftritt beim Bietigheimer Pferdemarkt Fanfarenzug
So., 15.09.2019   Teilnahme am Festumzug bei den Heimattagen Baden-Württemberg, Winnenden Fanfarenzug
So., 22.09.2019   70-jährigs Jubiläum "Die Trifelsherolde" in Annweiler am Trifels Fanfarenzug
27.-29.09.2019   Probewochenende der Jugend  
Sa., 28.09.2019 20:00 Uhr Auftritt beim Kelterfest in Walheim Orchester

nach oben

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung Einverstanden!