Musikverein Tamm e.V. Musikverein Tamm e.V. Musikverein Tamm e.V.
Blasmusik für Jung und Alt

Amtsblatt in Woche 22

Zweite gemeinsame Probe für das Gemeinschaftsspiel

Nachdem der Fanfarenzug und das Große Orchester vor 2 Wochen in der Sporthalle für das Gemeinschaftsspiel geprobt hatten, ging es am vergangenen Samstag nach draußen auf den Sportplatz des VfB Tamm.
Bei herrlichem Sonnenschein und unter den Augen einiger neugieriger Zuschauer perfektionierten wir das Marschieren, den Ablauf und die gemeinsamen Stücke. Unser Gesamtbild von etwa 60 Musikern wurde diesmal auch durch unsere Fahnenschwinger nochmals verschönert.
Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle erneut bei unserem Coach Dennis Nussbeutel, der wieder ein strenges Auge auf uns geworfen und eventuelle Fehler verbessert hat.
Ein herzliches Dankeschön gilt auch den Mannschaften des VfB Tamm, die mit ihrem Training auf einen anderen Platz ausgewichen sind, damit wir auf dem Kunstrasenplatz aufspielen konnten.

Und nicht vergessen: Die Premiere findet am Freitag, 28.06. um 19:00 Uhr zum Fassanstich des Musikfests auf dem Rathausplatz statt.

20190525 GemProbe Sportplatz

 

85. Geburtstag Otto Stumpp

Am vergangenen Freitag feierte unser Vereinsmitglied Otto Stumpp seinen 85. Geburtstag.
Bei angenehmen Temperaturen ließ es sich das Blasorchester des Musikvereins nicht nehmen, dem Jubilar und seinen Gästen ein zünftiges Geburtstagsständchen mit mehreren geforderten Zugaben (!) in seinem Garten zu spielen.
Hermann Schübert gratulierte im Namen des ganzen Vereins, übergab ein Weinpräsent und bedankte sich bei Otto Stumpp für seine langjährige fördernde Mitgliedschaft, die bereits seit dem 28.05.1959 besteht.
Im Anschluss wurden wir noch zu einem netten Umtrunk eingeladen, bei dem auf unseren Otto angestoßen wurde und die eine oder andere Geschichte aus seinem langen Vereinsleben zur Sprache kam.
Lieber Otto, auf diesem Weg nochmals alles Gute, viel Gesundheit und noch viele Jahre im Kreise deines Musikvereins.

Otto Stumpp wurde 85

 

Fußballturnier der örtlichen Vereine

Auch in diesem Jahr ließen wir es uns nicht nehmen, beim Fußballturnier der örtlichen Vereine mit einer (kleinen) Mannschaft anzutreten.
Leider sah die Tatik und daraus folgende Ausbeute zu Beginn genauso rabenschwarz aus wie in den letzten Jahren - vorne herrschte das völlige Chaos und hinten musste unser Torwart Sascha einen Ball nach dem anderen aus dem Netz holen, weil Abwehr-Bollwerk Leo eine eher löchrige Leistung an den Tag legte.
Da kam uns der Gesangsverein als Gegner gerade recht. Wenn zwei musiktreibende Vereine auf einandertreffen um gemeinsam Sport zu machen, kommt meist nix Gutes dabei raus. Diesmal gings eben für die Sänger nicht so gut aus, denn was jetzt geschah, dass hätte selbst der optimistischste Musiker nicht erwartet. Die Bild-Zeitung würde es wohl mit "Schützenfest am Parkplatzfest" betiteln und auf eine Stufe mit dem legendären 7:1 Sieg der Deutschen Nationalmannschaft bei der WM in Brasilien setzen, denn am Ende stand es 5:0 für uns. Ja, ihr habt richtig gelesen, FÜNF ZU NULL für den Musikverein! 
Nach diesem Erfolgserlebnis ging es voller Euphorie in das nächste Spiel gegen die TV Handballjugend. Ein spannendes Duell, in dem beide Teams die Chancen hatten, das Spiel für sich zu entscheiden. Doch am Ende sollte es nur einen Gewinner geben, dachte sich unser Lukas und erzielte darauf hin eiskalt den erlösenden Treffer zum 1:0. Pfiff. Aus. Der nächste Sieg. Wahnsinn!!!
Zwei Siege in Folge und keinen Gegentreffer kassiert - das konnten selbst die nicht anwesenden Musiker, die das Turnier natürlich über gängige Social Media Plattformen verfolgten, nicht fassen. "Läuft bei uns" würde man hier in der Jugend sagen.
Im letzten Spiel des Abends durften wir dann gegen die TV Handballmänner antreten. Unsere Kicker, im wahren Torschuss-Rausch, schafften es auch tatsächlich wieder ein Tor zu schießen. Naja, ok. Hinten rumpelte es auch drei Mal, so dass wir mit einer 1:3-Niederlage vom Platz mussten - aber eins ist klar: wir hatten definitiv wieder einmal viel Spaß am Turnier.
Wer hier aufmerksam gelesen hat, durfte feststellen, dass wir sage und schreibe sieben Mal den Ball ins gegnerische Netz katapultierten. Torschützenkönig wurde Lukas mit vier Toren, danach folgten Matze mit zwei und Peter mit einem Treffer.
Danke an den VfB für die (wie immer) hervorragende Organisation und Austragung dieses Sport-Spektakels.
Und: nach dieser Leistungssteigerung freuen wir uns schon darauf beim nächsten Mal dann den Turniersieg mit in unser Vereinsheim zu nehmen!

20190525 Fussballturnier

v.l.n.r. hintere Reihe: Peter (2. Trompete in C), Matze (Solo-Triangel), Leo (Bariton) vordere Reihe: Basti (Tamburin), Sascha (Tenorhorn) und Lukas (2. Klarinette)

 

Helfer gesucht

Liebe Mitglieder,
liebe Eltern unserer Jungmusiker,
die diesjährige Fest-Saison steht vor der Tür und wie in den vergangenen Jahren suchen wir auch in diesem Jahr freiwillige Helfer, die uns bei der Abwicklung unserer Feste und Aktivitäten unterstützen.
Leider zeichnet sich auch in unserem Musikverein eine abnehmende Bereitschaft der Helfer ab, was uns vor immer größer werdende Herausforderungen stellt.
Unser Musikverein ist zur Unterhaltung der laufenden Kosten für das Vereinsheim, den Dirigentengehältern sowie dem Kauf neuer Notenliteratur für alle Sparten sehr von den Einnahmen dieser Feste abhängig. Zusätzlich steht in diesem Jahr die dringend notwendige Erneuerung der Außentreppe unseres Vereinsheims an.
Im Rahmen unseres Musikfestes und auch bei der diesjährigen Bewirtung des Kelterplatzes am Fleckafescht fallen viele unterschiedliche Aufgaben an. Um diese bewältigen zu können, sind wir auf die helfenden Hände unserer Mitglieder angewiesen.
Wir würden uns sehr freuen, euch in den Reihen der Helfer begrüßen zu können. Bitte kommt auf uns zu. Dennis Wolf (Tel.: 07141/6850349 oder per eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) freut sich über Ihre Bereitschaft zu helfen.
Ob Wurstgriller, Bierzapfer, Pommes-Drücker oder Kühlschrank-Auffüller - wir finden für jeden eine passende Aufgabe.
Unser Musikfest findet von Freitag 28.06. bis Montag 01.07.2019 auf dem Rathausplatz statt. Das Fleckafescht ist zwei Wochen später, am Samstag 13. & Sonntag 14.07.2019.
Wir bedanken uns bereits im Vorfeld für eure Mithilfe.


Euer Musikverein Tamm 

 

Terminvorschau

So., 02.06.2019 11:00 Uhr Rettichfest in Freiberg Orchester
    Festumzug Ludwigsburger Pferdemarkt mit Auftritt bei den Brautagen Fanfarenzug
Mo., 10.06.2019   Festumzug Vaihinger Maientag Fanfarenzug
Do., 20.06.2019 09:00 Uhr Fronleichnamsgottesdienst mit Prozession Orchester
28.06. - 01.07.2019   Musikfest auf dem Rathausvorplatz alle
So., 07.07.2019 16:30 Uhr Unterriexinger Musikantenlaube Orchester
Mo., 08.07.2019 18:30 Uhr Inselfest des MV Oberriexingen Orchester
13. - 14.07.2019   Fleckafescht alle

nach oben

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung Einverstanden!