Musikverein Tamm e.V. Musikverein Tamm e.V. Musikverein Tamm e.V.
Blasmusik für Jung und Alt

Amtsblatt in Woche 12

Fanfarenzug des Musikvereins Tamm beim Wertungsspiel

Wochenlange Vorbereitungen und zuletzt drei Proben letzte Woche haben sich wieder gelohnt. Vergangenen Sonntag war es soweit, dass der Fanfarenzug des Musikvereins Tamm sich in Münchingen der fachkundigen Meinung des Blasmusikverbandes stellte. Mit zwei Stücken "Husarenfanfare" und "Auf der Burg" galt es in der Stufe 4 die Jury zu überzeugen. Der Aufwand hatte sich gelohnt und mit 92 Punkten wurde eine Teilnahme mit hervorragendem Erfolg bescheinigt.

Wertungsspiel in Muenchingen

Dies ist insoweit wieder etwas ganz Besonderes, weil der Fanfarenzug des Musikvereins Tamm sich als einziger Fanfarenzug mit anderen Orchestern gemessen hatte. Ziel war, den Ist-Stand für die auch noch in diesem Jahr anstehende deutsche Meisterschaft feststellen zu lassen.

Umzug in Schriesheim

Ein Bild haben wir noch zum Bericht in der letzten Woche (großer Umzug zum 1250 Jahre Jubiläum Schriesheim). Die Weinkönigin aus Deidesheim macht keinen schlechten Eindruck zusammen mit der neuen Uniform des Fanfarenzugs.

Weinkönigin aus Deidesheim

Max der Regenbogenritter - das neue Musikprojekt des Musikvereins Tamm

Nach den beiden großen Erfolgen "Jim Knopf und die Wilde 13" sowie "Wickie und die starken Männer" präsentiert die Jugend des Musikvereins zum 60 jährigen Vereinsjubiläum ein neues Musikprojekt. Max der Regenbogenritter - ein Musiktheater für Kinder mit Orchester und Chor, mit Schurken, Drachen und wahren Helden.

Am besten schon mal die beiden Termine der Aufführungen im Bürgersaal am Samstag 05. (17.00 Uhr) und Sonntag 06. April 2014 (15.00 Uhr) in den Kalender eintragen. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Karten gibt es im Rathaus Tamm, in der Buchhandlung Lesezeichen Asperg, Spielwaren Laux Markgröningen und bei allen Musikern des Musikvereins Tamm.

201403xx_Musikal_Front

Zum Inhalt: Der junge Prinz Max schreibt Gedichte, liebt Rosen und häkelt lieber an einem Kettenhemd, als mit den anderen Knappen zu kämpfen. Sein Vater, der König will aber, dass aus ihm ein Held wird und schickt ihn deshalb hinaus in die Welt. Er soll erst dann zurückkommen, wenn er richtig gekämpft und echte Abenteuer überstanden hat.

Auf seiner langen Reise trifft er auf Räuber und Drachen und - wie soll es auch anders sein - auf eine wunderschöne Prinzessin. Verliebt und sehr glücklich kehrt er nach vielen Jahren mit ihr zurück zum Schloss seiner Eltern. Sie ahnen nicht, dass ihnen das größte Abenteuer und die schwierigsten Aufgaben erst noch bevor stehen.

Termine im März

  • 28.03.2014 18:45 Uhr Kelter, AWV Jubiläum Kelter (Orchester)
  • 28.03.2014 19:00 Uhr EDEKA Weinprobe im Bürgersaal (Jugendkapelle)

nach oben

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung Einverstanden!