Amtsblatt in Woche 02

Heiligabendkonzert 2012

Das neue Jahr hat schon Fahrt aufgenommen. Dennoch möchten wir es nicht versäumen, noch einmal kurz auf das vergangene Jahr zurück zu blicken.

Gut besuchter Kelterplatz beim Heiligabendkonzert 2012

Absolut schneefrei und sonnig war das Wetter an Heiligabend. Zumindest mit den weihnachtlichen Klängen des Orchesters und der Alphornspieler vom Musikverein Tamm kam dann doch schnell Stimmung auf und im Nu füllte sich der Kelterplatz. Das Heiligabendkonzert ist zu einer lieben Tradition geworden und die vielen Zuhörer nutzten die Gelegenheit, sich bei dem einen oder anderen Schwätzchen zu Glühwein oder Punsch und der schönen Weihnachtsmusik eine Auszeit von den ganzen Festtagsvorbereitungen zu nehmen. Vielen Dank an die Musiker und die Helfer, die dies möglich gemacht haben.

Eindrücke vom Heiligabendkonzert 2012

Termine 2013

Wir hoffen, dass alle Freunde des Musikvereins Tamm gut ins neue Jahr gerutscht sind und möchten einen kurzen Abriss der wichtigsten Termine in diesem Jahr vorstellen.

Erster Termin im neuen Jahr ist der Neujahresempfang der Gemeinde Tamm am Sonntag, 13.01.2013. Beginn ist um 11.00 Uhr. Der Gesangverein Eintracht feiert 2013 sein 140-jähriges Bestehen und möchte den Neujahresempfang zum Einstieg für seine Feierlichkeiten nehmen. Das Orchester des Musikvereins Tamm wird ebenfalls seinen Beitrag leisten.

  • Februar: 12.02. Kinderfasching mit Umzug vom Rathaus zur Kelter
  • März: 01.03. Hauptversammlung, 10.03. Fanfarenzugwettstreit Mathaisemarkt Schriesheim
  • Mai: 09.05. Vatertagshocketse
  • Juni:
    09.06. Wertungskritikspiel und Marschwertung/Landesverbandstreffen Blaufelden
    14. bis 16.06. Auslandsfahrt nach Castions di Strada
    28.06. bis 01.07. Musikfest
  • Juli: 13. und 14.07. Fleckafescht
  • August: 24. und 25.08. Auslandsfahrt nach Flirsch in Tirol
  • November: 16.11. Jahreskonzert
  • Dezember: 24.12. Heiligabendkonzert

Dies soll nur eine Übersicht sein, es wird darüber hinaus auch wieder eine Vielzahl von Terminen, Auftritten, Ständchen und Ähnlichem geben. Weitere Einzelheiten werden wir hierzu jeweils rechtzeitig an dieser Stelle veröffentlichen.